Samstag, 31. März 2012

Chess und Orangerie

Für ein Wichtelpaket im Seifentreff wollte ich eine schwarz-weisse Seife sieden, da mein Wichtelkind schwarz sehr mag. Ich wollte die Seife nicht marmorieren sondern in einem Schachbrettmuster gestalten. Dazu eignet sich natürlich eine Blockform mit einer Trennwand in der Mitte am besten. Ich habe den Seifenleim geviertelt und jeweils 2 mal schwarz und weiss gefärbt. Aber nacheinander damit der Leim nicht zu sehr andickt. Verseift habe ich Olivenöl, Palmöl, Kokosöl, Traubenkernöl, Sheabutter und Rizi und Seide in der Lauge.
Herausgekommen ist das hier:

Chess


Beduftet ist sie mit Black Linen & Amber und Kudzu, welches super weiss bleibt.



Und dann gleich noch mal in Orange, weil es so schön war....
Für den Leim habe ich unraffiniertes Palmöl verwendet, ansonsten ist das Rezept wie oben.
Gefärbt habe ich hier mit 3 verschiedenen flüssigen Seifenfarben, mal sehen ob sie sich noch in der Farbe verändert. Den Namen hat sie von pia aus dem Seifentreff, der gefällt mir sehr gut. 

Orangerie


Beduftet ist sie mit Orange you Hungry von SP und Mandarin Tiki und Fresh Squeezed Orange von Natures Gardens, dieses PÖ riecht so original wie frisch gepresste Orangen, das ist der Hammer. Und auch in der Seife bleibt der Duft bestehen. Mal sehen wie lange.... ;.)


Diese Technik gefällt mir sehr gut, es macht Spaß und ist nicht schwierig, das mache ich bestimmt noch mal.

Ich wünsche Euch ein superschönes, sonniges Wochenende,
bis dann, macht´s gut,
Angela

Kommentare:

  1. Ich finde beide auch ganz toll. Die Orangerie fast Ton in Ton gefällt mir besonders gut.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Beide Varianten sind schön. Aber die orangefarbene Seife gefällt mir besonders gut.
    Viele Grüße und schöne Ostertage
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. me encantan ..... son tan alegres .... dan ganas de probarlos ya !!! felicidades. maty

    AntwortenLöschen
  4. Besser spät als nie ;-)
    Ich bin das besagte Wichtelkind und war von der Seife SOWAS von begeistert. Ich habe mich noch immer nicht getraut, sie anzuwaschen, weil sie so wunderschön ist und so toll duftet.
    Mal ganz zu schweigen davon, welche Freude Du mir mit dem gesamten Paket bereitet hast.

    Vielen vielen Dank noch mal!!!

    Liebe Grüße

    Miss Erable

    AntwortenLöschen