Sonntag, 14. Oktober 2012

Japanese Flower Scarf - Tadahhhh!!!!

So lange häkel ich ja noch nicht, aber es war von Anfang an klar, das ich diesen Schal häkeln wollte. Es gibt ja mehrere Blogs, wo dieser Schal zu sehen ist, und ich war gleich begeistert. Also habe ich mir das japanische Häkelbuch bestellt und dann lag es erst mal etwas länger im Schrank, da ich mich noch nicht daran getraut habe. Aber jetzt zum Herbst musste es dann losgehen. Ich habe auch die Wolle Andes von Debbie Bliss gekauft, super tolle, extrem weiche Wolle in klasse Farben. Es ist 65% Baby Alpaca und 35% Maulbeerseide. 
Das Muster in dem Buch habe ich aber noch etwas geändert, damit die Blumen innen voller werden. Also, ich zeige einfach mal ein paar Bilder....









Die Farben sind in Natura noch schöner, das Licht draussen ist zu schlecht für gute Fotos. Aber ich denke ihr könnt euch vorstellen wie schön sie sind.
Ich werde definitiv noch einen Schal häkeln, dann aber nur mit braunen und hellen Farben und einfarbigen Blumen. Es macht Spaß und geht ziemlich schnell. Hach, ich bin ganz glücklich mit meinem Werk.
Euch allen noch einen erholsamen Rest-Sonntag.
Bis dann, macht´s gut,
Angela

Kommentare:

  1. Superschön wird Dein Schal (vor allem entfällt das Zusammennähen, oder? Wird doch dran gehäkelt)Da hat man im Winter noch einen Blumengruß.
    Lieben Gruß
    gen Norden (meine Älteste erwähnt es bald einmal monatlich, daß sie mal bei Euch in der Nähe leben möchte)
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der wird zusammen gehäkelt.
      Ich würde ja oftmals gern woanders leben, da wir doch immer schlechteres Wetter haben als im Rest von D.

      Löschen
    2. meine Tante wohnt ja bei Dir um die Ecke, die schwärmt immer vom soo guten Wetter, ich hab mir ja immer schon gedacht, daß da irgendwas nicht stimmen kann :-)

      Löschen
  2. Oh, zu so einer Fummelarbeit hätte ich keine Ausdauer! Toll geworden.

    GLG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Superschön! ICh hätte dazu auch keine Geduld, finds aber wunderschön!

    AntwortenLöschen
  4. You are so talented Angela, that scarf is just so beautiful!

    AntwortenLöschen
  5. WOW! Der Schal ist ja wunderschön! Vielleicht trau ich mich ja auch nochmal ans Häkeln.

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  6. Ich möchte auch so talentiert sein! Für Häkeln fehlt mir die Geduld und die nötige Feinmotorik..... Dein Schal ist beneidenswert!

    AntwortenLöschen
  7. ........nochwas..... was ist das für ein Buch? Vielleicht probiere ich es ja doch einmal...
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist dieses Buch https://www.etsy.com/transaction/72166475
      Es kommt direkt aus Japan und ist in Japanisch. Man muss nach der Häkelschrift arbeiten.

      Löschen
    2. Es heisst MOTIF BOOK VOL 4 - Japanese Crochet Book, falls der Link nicht klappt.

      Löschen
  8. What an absolutely beautiful pattern! :)

    AntwortenLöschen
  9. Oh, ist der schön geworden!
    Ein absolutes Hinguckerteil. Ich bin begeistert.

    Das hast Du richtig gut gemacht.

    AntwortenLöschen
  10. So schön, Angela. Einen ähnlichen Schal hab ich auch schon gehäkelt, aber mit einfacher Baumwolle. Alpaca mit Seide fühlt sich bestimmt klasse an:-)

    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. The Sony Ericsson Xperia Neo V price in India will be announced at Rs 17,450.
    Also by using their expertise, they could develop, design, and enhance the functionality an application as well as market it once it's launched.
    You can smoothly access to Google applications such as Google Maps,
    Google talk and Gmail.

    Feel free to visit my blog ... Hill Climb Racing hack

    AntwortenLöschen